die Höchstleister - Unsere Beratungs- und Qualifizierungsexperten

Wir übernehmen Verantwortung

Dies sind unsere Beraterinnen und Berater mit Projektleitungsfunktion

Geschäftsführender Gesellschafter

Guenther

Tobias Günther

‚Immer zu den Besten gehören‘, das ist der Leitsatz für meine Arbeit und meine Bemühungen im Kundenauftrag.
Es macht mir Freude, sich Herausforderungen zu stellen und Sinnvolles zu gestalten. Als Unternehmer und Berater scheue ich mich auch nicht, Richtiges und Wichtiges durchzusetzen. Zugleich habe ich hohe Achtung und Respekt vor allen Menschen, mit denen ich arbeite.

Für mehr Informationen hier die Sedcard herunterladen: Sedcard Tobias Günther 

Principals

Druckrey

Stephan Druckrey

Als Systemiker bin ich breit aufgestellt in den unterschiedlichsten Bereichen des Coachings und der Organisationsentwicklung. Mit Freude denke ich mit Kunden gemeinsam „um die Ecke“, so dass wir neue Lösungs- und Entwicklungswege entfalten. In meiner Arbeitsweise (und als Dozent) bin ich pragmatisch-lösungsorientiert, manchmal humorvoll-provokativ, dabei immer wertschätzend. Und meist höre ich konzentriert zu, bis ich den anderen in seiner Sicht der Dinge wirklich verstanden habe.

Für mehr Informationen hier die Sedcard herunterladen: Sedcard Stephan Druckrey

Mallow

Janina Mallow

Als Diplom-Kauffrau mit Diplomarbeit in Arbeits- und Organisationspsychologie beschäftigt mich das Spannungsfeld zwischen Wirtschaft und Psychologie schon sehr lange. Erste Führungserfahrungen sammelte ich direkt beim Einstieg ins Berufsleben als Niederlassungsleiterin eines weltweit agierenden Weiterbildungsunternehmens. Im weiteren Karriereverlauf sammelte ich Erfahrungen im beratungsintensiven Vertrieb, u.a. als Key Account Manager sowie als vertriebsverantwortliche Beraterin von Unternehmen verschiedener Größe in Fragen der Personal- und Organisationsentwicklung. Ein wesentlicher Teil meiner Tätigkeit war und ist die strategisch abgestimmte Konzeption von Weiterbildungsmaßnahmen.

Für mehr Informationen hier die Sedcard herunterladen: Sedcard Janina Mallow

Paetzel

Johannes Paetzel

Meine berufliche Biografie begann mit einer kaufmännischen Ausbildung im Autohandel. Dort habe ich schnell erkannt, dass soziale Systeme – wie Betriebe und Organisationen – nach eigenen Spielregeln funktionieren. Auf der Suche nach einem Beratungsansatz, der dieser Komplexität gerecht wird, bin ich bei der Systemtheorie fündig geworden.
Als Berater, Coach und Dozent (WISPO AG) begleite ich seit über 15 Jahren Menschen dabei, individuelle Veränderungsprozesse zu gestalten. Ehrenamtlich engagiere ich mich als Prüfer im Fort- und Weiterbildungsausschuss der Deutschen Gesellschaft für Therapie, Beratung und Familientherapie (DGSF).

Für mehr Informationen hier die Sedcard herunterladen: Sedcard Johannes Paetzel

Sander

Erika Sander

Ich liebe Herausforderungen und nutze sie, um zu wachsen. Dabei hat es mich schon immer interessiert, 
unterschiedliche Perspektiven einzunehmen, um meinen eigenen Horizont zu erweitern und mein Verständnis für andere Menschen in den unterschiedlichsten Kontexten zu vertiefen. Ich nutze Humor und Lebendigkeit, um - selbst im Falle komplexer Dynamiken oder Fragestellungen - Leichtigkeit zu ermöglichen. Dadurch wird eine optimistische Grundhaltung und Unerschrockenheit gefördert, die für eine konstruktive Bewältigung von Konflikten hilfreich ist. Ich arbeite als Beraterin, Trainerin, Coachin und Therapeutin für die wispo AG.

Für mehr Informationen hier die Sedcard herunterladen: Sedcard Erika Sander

Ullrich

Julia Ullrich

Im Prozess: Form follows function! Lehre und Lernen sowohl in der virtuellen als auch der analogen Welt begleiten und faszinieren mich schon seit dem Studium und es ist mir stets ein Anliegen, zwischen wissenschaftlichen Erkenntnissen, Gruppenprozessen, Methodik und Didaktik einen optimalen Lernerfolg für alle Beteiligten zu generieren.

Für mehr Informationen hier die Sedcard herunterladen: Sedcard Julia Ullrich

Silvia Vater

Silvia Vater

Mein Credo und meine Leidenschaft liegen in der neugierigen Erkundung von herausfordernden zwischenmenschlichen Situationen im Kontext Team- und Veränderungsprozessen als auch innerhalb der one to one Arbeit. Kommend aus der Sozialwirtschaft bin ich eine sehr gern gesehene Beraterin in wirtschaftlichen Kontexte. Das Zusammenspiel des konstruktivistisch-systemischen Denk- und Handlungsansatz gepaart mit dem Vorgehen der gefühlten Einsicht (Affektuation) bestimmen in all meinen Beratungsprozessen mein Handeln. Silvia Vater im Interview: „Haltung“ und Interview: „Systemisches Coaching.

Für mehr Informationen hier die Sedcard herunterladen: Sedcard Silvia Vater